Best of Interior Award 2020

Zwei Designs von Kati Meyer-Brühl ausgezeichnet

Das skulpturale Sofa bongo bay und der facettenreiche Sessel armand verkörperen unverkennbar die lebendige, ideenreiche Formsprache von Kati Meyer-Brühl. Der innovative Charakter der beiden Entwürfe konnte im Designwettbewerb von Callwey die Fachjury überzeugen. Sie zählen zu den 13 prämierten Produktlösungen des Jahres 2020.

Als echtes Signature Piece ist bongo bay wirklich außergewöhnlich. Ein ausdrucksstarkes Sofa mit organischer, weich fließender Silhouette und exquisitem Sitzkomfort, das zudem vielseitig kombinierbar und überraschend anpassungsfähig ist. Für besondere Wahlfreiheit wird bongo bay in normaler Sitzhöhe angeboten, als Hochlehnvariante mit verstellbaren Rückenlehnen und Kopfteilen und in einer Kompaktvariante.

Der Sessel armand besticht durch eine seine vielschichtige und durchdachte Gestaltung. Am Esstisch fungiert armand als Stuhl, neben einem Sofa nimmt er dank seiner rundum textilen Oberflächen den Charakter eines Sessels an. Da armand zudem handlich im Maß und leicht zu bewegen ist, lässt er sich sehr vielseitig einsetzen und gut kombinieren. Optionale Rollen machen den Platzwechsel noch einfacher.

bongo bay und armand wurden von der Jury aus einer Vielzahl an Einreichungen namhafter Designer und Innenarchitekten ausgewählt. Die besten Beiträge sind vom 11. bis zum 29. Januar 2021 in einer Ausstellung im Haus der Architektur in München zu sehen. Zudem erscheint am 18. September 2020 im Callwey Verlag das hochwertig fotografierte Jahrbuch „Best of Interior“ mit allen prämierten Entwürfen – ein breit gefächerter Überblick über aktuelle Wohnstile.

Kati Meyer-Brühl, ausgebildet unter anderem in London und New York, ist Creative Director von brühl und bekannt für ihre leichthändige, bedürfnisorientierte und lebendige Gestaltung. Private Interieurs, Hotellobbys, kreative Büroumgebungen, Shops, Wartezonen sowie Bars und Lounges sind nur einige der möglichen Einsatzoptionen ihrer vielseitigen Designs. Kati Meyer-Brühl wurde mit über 100 nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Umweltfreundlichkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit sind zentrale Anforderungen, die die Designerin an ihre Möbelentwürfe stellt. Dazu zählen zum Beispiel Sitzmöbel mit einem langlebigen Innenleben aus umweltfreundlichen Materialien sowie abziehbaren Bezügen.

brühl – handmade in Germany since 1948. Nachhaltig, ökologisch, klimaneutral. Ausgezeichnet mit dem Umweltlabel „Der Blaue Engel“.

Mehr erfahren unter www.bruehl.com