new
armand

armand

Design Kati Meyer-Brühl

armand

Design Kati Meyer-Brühl

armand ist außergewöhnlich. Die aparte Form des Stuhlsessels beinhaltet Anklänge an Jugend- und Empirestil, stellt diese aber in einen neuen Kontext. Die halbkreisförmige Schale, die den Stuhlrücken und den Fuß bildet, nimmt zugleich die kreisrunde Sitzbasis auf und gibt ihr den konstruktiv erforderlichen Halt. So wirkt das Design gleichermaßen vielschichtig und transparent. Am Esstisch fungiert armand als Stuhl, neben einem Sofa nimmt er mit seinen rundum textilen Oberflächen den Charakter eines Sessels an. Da er zudem handlich im Maß und leicht zu bewegen ist, lässt sich armand überaus vielseitig einsetzen und kombinieren. Optional auch mit Rollen statt Gleitern oder mit einem passenden Hocker.