new
bongo bay

bongo bay

Design Kati Meyer-Brühl

bongo bay

Design Kati Meyer-Brühl

Weiche Sitz-Skulpturen: Die organischen, weich fließenden und kraftvollen Linien von bongo bay erinnern an gerundete Felsen oder abstrakte Malerei. Alle Ecken und Kanten scheinen wie von darüber hinweg fließendem Wasser geschliffen. Eine freie Form – handschmeichlerisch glatt und ruhig, aber auch gelöst, vertraut, freundlich. Mit schwungvoll und elegant nach vorne absinkenden Armlehnen und glatten,

einladenden Polstern mit gemäßigtem Volumen und hohem Sitzkomfort. Zu ergänzen mit Hocker und Beistelltisch. Die Bezüge sind abziehbar.
Die Sofas und Sessel werden in normaler Sitzhöhe oder als Hochlehnvariante mit absenkbarer Rückenlehne und aufstellbarem Kopfteil angeboten, darüber hinaus auch eine Kompaktversion aus einem Hochlehn-Sessel und einem Sofa in normaler Höhe, jeweils mit einer Sitztiefe von 56 cm.