easy pieces forever

easy pieces forever

Design Kati Meyer-Brühl

easy pieces forever

Design Kati Meyer-Brühl

Keep it simple: Transparent und einfach aus nur zwei Elementen aufgebaut, macht easy pieces forever seinem Namen Ehre. Opulente Kissen, gemütlich auf einen filigranen Gestellrahmen gebettet. Mehr braucht es nicht für ein Sitzmöbel, das so formklar wie zeitlos und ikonisch ist. Und vorbildlich nachhaltig dank langlebiger, ökologischer Materialien, ressourcenschonender Konstruktion, zerlegbarem Rahmen, Trennbarkeit und abziehbarer Bezüge. Eine Eckformation lässt sich aus zwei Openends, eines rechts offen, eines links offen, bilden. Durch Hinzufügen weiter Elemente, wie Hockern oder Sofas ohne Armlehnen, kann diese Formation vielfältig umgestaltet werden.