new
libellule
<p>Einzelsessel in Schwarz und Blau, ergänzt durch einen rosa bezogenen Hocker mit Rollen.</p>
<p>Die bunt lackierten, spielerisch gestalteten Beistelltische mink können als Stellfläche oder Hocker genutzt werden und bilden eine vielseitige Ergänzung zu den Sesseln libellule. </p>
<p>Sesselgruppe libellule im vielfältigen Farb- und Mustermix, kombiniert mit runden Hockern. Wahlweise auch mit Rollen. Das Zusatzkissen ist wahlweise eckig oder rund.</p>
<p>Die bunt lackierten, spielerisch gestalteten Beistelltische mink können als Stellfläche oder Hocker genutzt werden und bilden eine vielseitige Ergänzung zu den Sesseln libellule. </p>

libellule

Design Kati Meyer-Brühl

libellule

Design Kati Meyer-Brühl

La belle libellule: Diese außergewöhnlichen, inspirierenden Highback Chairs mit feingliedrig flügelhaft gestalteter Lehne finden ihren Platz auf einem begrünten New Yorker Rooftop ebenso wie im idyllischen Haus am See. libellule princess weist mit seinem geschwungenen unteren Lehnenrand Anklänge an den Empire-Stil auf. Beide Chairs können mit zusätzlichen Rollen ausgestattet werden. libellule

wood ist eine extravagante, ausdrucksstarke Variante des Highback Chairs – mit einer Sitzhöhe von 50 cm und einer Rückenlehne aus Massivholz (Buche, Eiche oder Nussbaum). Die Sitzhöhe von libellule wood ist geeignet für einen Esstisch. Dank ihrer Leichtigkeit sind alle Versionen von libellule flexibel zu nutzen und lassen sich mühelos transportieren. Der Hocker kann Sitzplatz oder Beistelltisch sein.